Beratung, Weiterbildung, Supervision und Coaching für Mitarbeitende im Suchtbereich.

Dr. phil. Otto Schmid
Suchtcoach
Bellinzonastrasse 8
4059 Basel

Telefon +41 79 242 70 30
otto.schmid@suchtcoach.ch

Coaching stellt den Menschen in den Mittelpunkt.

Aus der langjährigen Tätigkeit im Suchtbereich konnten Expertisen in zwei Bereichen entwickelt werden: Zum einen die Beratung und Behandlung von abhängigen Menschen und zum anderen die Schulung und Beratung von Verantwortlichen und Mitarbeitenden in der Arbeit mit Abhängigen.
Dabei kommen in beiden Bereichen lösungsorientierte und auf ihre Wirksamkeit überprüfte Interventionen zum Einsatz.

Ausbildungen

  • Doktorat in Sozialwissenschaften
  • Suchttherapeut
  • MBA in Betriebsökonomie für Non-Profit-Organisationen und Management
  • zertifizierter Trainer für Motivierende Gesprächsführung und Mitglied der internationalen Gesellschaft „Motivational Interviewing Network of Trainers“ (MINT)
  • Ausbildung in Hochschuldidaktik
  • Trainer für kontrollierten Substanzkonsum, KISS (Kompetenz im selbstbestimmten Substanzkonsum)
  • Ausbildung in CRA (Community Reinforcement Approach)
  • Weiterbildungen in Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT)

Berufserfahrung

  • mehrjährige Führungserfahrung im stationären und ambulanten Suchtbereich von 1990 – 2015
  • umfassende Erfahrung im Bereich Moderation, Gesprächsführung und Coaching
  • Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und Fachhochschulen
  • kantonales und nationales drogenpolitisches Engagement

POLITISCHES ENGAGEMENT

Eigene Fachbücher

Sucht – Genuss und Therapie – Ein gesellschaftlicher Wandel (2015)
Empfehlungen zum Beratungssetting in Substitutionsbehandlungen (2015)
Einfluss einer Substitutionsbehandlung auf die Lebensqualität – Dissertation (2014)
Blumen für Pina – Ein Kinderbuch zum Thema Heroinabhängigkeit (2013)
Therapiemanual Kokainabhängigkeit (2009)
Heroin – von der Droge zum Medikament (2008)